· 

Auf zum letzten Test

Sven Schneider wird beim DJK Sparta Bilk definitiv noch ausfallen (Foto: deutzmann.net)
Sven Schneider wird beim DJK Sparta Bilk definitiv noch ausfallen (Foto: deutzmann.net)

Solingen - Der letzte Vorbereitungstest des 1. FC Solingen findet am morgigen Dienstag (12. Februar 2019 um 19:45 Uhr) beim DJK Sparta Bilk statt und FC-Coach Benjamin Uhlenbrock hat auch dort arge Verletzungssorgen.

 

 

Die Liste derer, die dem Trainer nicht zur Verfügung stehen will einfach nicht kürzer werden. Beim starken Bezirksligaaufsteiger (Platz 6 mit 26 Punkten) werden Uhlenbrock neben Alexander Leichner, Nedi Aslani und Onur Güldogan auch weiterhin Sven Schneider fehlen. Schneider, der sich wegen einer Entzündung in Behandlung befindet, konnte zwar in Bezug auf eine Herzmuskelentzündung Entwarnung geben, wird aber definitiv noch ausfallen solange die Behandlung nicht vollständig abgeschlossen ist. Auch hinter einem Einsatz des angeschlagenen Routiniers Christopher Nötza steht noch ein Fragezeichen, allerdings stehen die Chancen für einen Startplatz nicht ganz so schlecht.

 

"Das letzte Testspiel vor dem Rückrundenauftakt bei Sparta Bilk wird unser Härtetest, bevor es in der Kreisliga A gegen den BV Gräfrath am kommenden Sonntag wieder richtig ernst wird.", so Uhlenbrock.

 

Anstoß in Düsseldorf beim DJK Sparta Bilk an der Fährstraße ist um 19:45 Uhr.  

Die Mannschaft ackert beim Indoor Cycling:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.